Ausbildung zum Brandschutzhelfer gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz

Brandschutz

 

Branchenspezifischer Brandschutzhelfer Lehrgang für Unternehmen

Der innerbetriebliche Brandschutz schützt Mitarbeiter, Sachwerte und Arbeitsplätze.  Je schneller ein Brand eingedämmt wird, desto geringer sind die resultierenden Folgeschäden. Folgende Themenfelder werden intensiv bearbeitet, damit unsere Teilnehmer optimal vorbereitet sind.

  • Organisation des innerbetrieblichen Brandschutzes
  • richtiges Verhalten zur Brandbekämpfung und Prävention
  • Grundzüge der Evakuierung
  • Grundlagen der Verbrennung
  • Gefahren durch Brände im Betrieb
  • Auswahl des richtigen Löschmittels und Feuerlöscheinrichtungen
  • praktische Ausbildung und Feuerlöschtraining am Realbrandsimulator
  • richtiges Ablöschen brennender Personen
  • Begehung Ihres Betriebes

 

Unser Brandschutzhelfer Lehrgang hat eine Dauer von 4 Stunden. Empfehlung für Arbeitgeber: Lassen Sie Ihre Mitarbeiter auch gleich zum Evakuierungshelfer ausbilden. Diese Kombinationsausbildung hat eine Länge von 8 Stunden.

 

Brandschutzschulungen für Kliniken und Pflegeeinrichtungen

Bei einem Brandausbruch in einem Pflegeheim oder in einem Krankenhaus muss das Pflegepersonal diverse Aufgaben erfüllen und dafür Sorge tragen, dass die Patientensicherheit gewährleistet ist. Unser Kurskonzept wurde für die speziellen Anforderungen und Gegebenheiten entwickelt. Es gibt den Teilnehmern die nötige Handlungskompetenz, um im Brandfall richtig zu reagieren.

  • Prävention und Konzepte für den Brandschutz
  • Brandgefahren und Umgang mit Sauerstoff
  • Besonderheiten in Krankenhäusern und Pflegeheimen
  • richtiges Verhalten bei einem Brandausbruch
  • Gefahr durch Ausbreitung von Brandrauch
  • vorbeugender Brandschutz und Fluchtwege
  • Konzepte für Räumungen und Evakuierungen
  • Kommunikation mit Patienten im Brandfall
  • Einblicke in die Brandphysik und die Verbrennungslehre
  • Auswahl des richtigen Löschmittels und deren richtiger Einsatz
  • intensive praktische Löschübung am Realbrandtrainer
  • Strategien bei brennenden Patienten
  • Begehung der Klinik oder der Pflegeeinrichtung

 

Durch die intensive Aufarbeitung dieser wichtigen Thematik, hat unser Lehrgang für Kliniken und Pflegeeinrichtungen eine Dauer von 8 Stunden.

 

Realistisches Feuerlöschtraining in den praktischen Sequenzen

Durch moderne Brandsimulationsanlagen werden Ihre Mitarbeiter realitätsnah auf die Aufgaben des Brandschutzhelfers, die Bekämpfung von Entstehungsbränden und auf das Ablöschen von brennenden Personen vorbereitet. Je nach Anforderungen demonstrieren wir Fett- und Staubexplosionen und Metallbrände. Unsere Brand- und Rauchsimulatoren verursachen selbstverständlich keine giftigen oder gefährlichen Gase und hinterlassen keinerlei Verschmutzungen.

 

Praxisorientierte und einprägsame Seminare durch erfahrene Trainer und Dozenten

Durch jahrelange Erfahrung wissen unsere Trainer, worauf es im Ernstfall ankommt und bereiten die Teilnehmer praxisnah auf Brandsituationen und Gefahren vor. Unsere Dozenten kommen alle aus dem feuerwehrtechnischen Bereich und verfügen über eine Qualifikation zum Brandschutzbeauftragten. Unsere Schulungen punkten durch kurzweilige und teilnehmerorientierte Konzepte.

 

Ausbildung zum Brandschutzhelfer direkt bei Ihnen oder im offenen Seminar – in München oder Stuttgart

Wir empfehlen Ihnen die Schulung direkt im eigenen Betrieb, da hierbei auf die Besonderheiten und eigenen Gegebenheiten eingegangen werden kann. Ansonsten bieten wir Ihnen regelmäßige offene Seminare in München und Stuttgart an.

 

Rechtliche Grundlage für Brandschutzschulungen 

In der ASR 2.2 – Maßnahmen gegen Brände und in der DGUV Information 205-023 der Unfallversicherer wird die Ausbildung und die Anzahl der Brandschutzhelfer definiert.  Demnach müssen Arbeitgeber in ihrem Unternehmen mindestens  5% ihrer Beschäftigten ausbilden, bei erhöhter Brandgefahr kann sich die Anzahl erhöhen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem externen Link .

 

Unsere nächsten offenen Seminare für die Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer 

 

  • 13.12.2017 in München Aubing von 08:00 – 16:30 – derzeit noch 4 freie Plätze
  • 15.12.2017 in Stuttgart nähe Flughafen – leider schon ausgebucht

Unser Lehrgang auf einen Blick:

  • erfahrene Dozenten und Trainer
  • Lehrgang direkt vor Ort
  • kurzweilige und praxisorientierte Konzepte
  • Löschübungen am Realbrandtrainer
  • individuelle und branchenspezifische Seminare
  • 98% der Kunden buchen uns erneut

 

Unverbindliches Angebot anfordern

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Rückrufnummer

Betreff

Ihre Nachricht

Back to Top